Drucken
Curry-Paprika-Putenspieße mit Zucchinischeiben
Curry-Paprika-Putenspieße mit Zucchinischeiben

Autor des Rezepts: Tim

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(2Wertungen)

Beschreibung:
Zutatenliste

2 Putenbrustfilets

½ Zucchini

Salz, Pfeffer, Currypulver, Paprikapulver

lange Spießnadeln

1 Zwiebel

1 Tomate

Zubereitungsanweisung
Die Zucchini putzen und in feine Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und in grobe Stücke zerteilen. Das Fleisch säubern, trocken tupfen und üppig mit den Gewürzen bestreuen (von beiden Seiten!). Dann alles abwechselnd auf den Spieß ziehen und hinterher auf dem Grill braten! Lässt sich aber auch in der Pfanne zubereiten!

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
10 Min
Schwierigkeitsgrad:
ganz einfach
Portionen:
zwei Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
16. April 2009 21:34:24 MEST
gelesen:
4612