Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Käsekuchen mit süßer Mandel-Amarettini-Haube
Käsekuchen mit süßer Mandel-Amarettini-Haube

Autor des Rezepts: Kathrin

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(1Bewertung)

Beschreibung:
Gaaaaanz toller Kuchen! Hoffentlich schmeckt er so gut, wie er ausschaut!
Zutatenliste

# 500g Quark (Magerstufe!)

# 250g Mascarpone

# 150g Butter od. Margarine

# 1 Prise Salz

# 150g Mehl

# 250g Zucker

# 4-5 EL süße Mandeln (in dünnen Scheiben)

# 2 Päckchen Vanillinzucker

# 1 Messerspitze Backpulver

# 5 Eier

# 1 Päckchen Puddingpulver für Grießpudding (für ½ Liter Milch)

# 7 EL Mandellikör (Amaretto)

# 50g ital. Mandelgebäck (Amarettini)

# 1 EL Puderzucker für die Deko

# Fett für die Form

# Backpapier zum Abdecken

# 50g ital. Amarettini

Zubereitungsanweisung

Zunächst stellt man den Teig für den Boden her (das Ganze ist für eine Springform Ø 26cm gedacht). Hierzu schmilzt man die Butter/Margarine leicht an, lässt sie abkühlen. 75g Zucker, 1 Päckchen Vanillinzucker, die Messerspitze Backpulver und das Salz mischen. Die flüssige Butter/Margarine wird nun untergehoben und mit dem Handrührer vermischt. Man vermischt alles gut zu Streuseln und nimmt die Masse aus der Schüssel heraus und legt sie in die gefettete Form. Nun drückt man die Streusel an und erstellt einen Boden mit kleinem Rand. Die Springform stellt man dann abgedeckt in den Kühlschrank und widmet sich der Füllung. Hierzu die 5 Eier schaumig schlagen. Dabei 175g Zucker und 1 Päckchen Vanillinzucker zugeben(langsam hineinrieseln lassen) und das Ganze weiter verrühren. Die Mascarpone, den Quark, das Puddingpulver sowie den Likör glatt verrühren (ohne Klumpen!). Nun die Eicreme unterrühren und die Quarkmasse glatt in die Springform streichen.

Die Amarettini bis auf ein paar zerbröseln. Die geht am besten mit einem scharfen Messer auf einem Holzbrett. Die zerbröselten Amarettini, die ganzen und die Mandelscheibchen über den Kuchen geben und schön verteilen. 

Dann den Kuchen in den Ofen geben und bei 175° Celsius(E-Herd)/150°Celsius(Umluft) ca. 75 Min. ausbacken. Den Kuchen ungefähr nach einer halben Stunde mit dem Backpapier bedecken und weiter backen. 

 

Anmerkungen
Nach ca. 75 Min. Backzeit eine Garprobe machen und den Kuchen dann aus dem Ofen holen und auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit dem Puderzucker bestäuben und evtl. mit Minzblättchen garnieren.

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
2 Std
Schwierigkeitsgrad:
normal
Portionen:
zwölf Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
360
Kilojoule:
Fettgehalt:
19g
Broteinheiten:
Eiweiß:
9g
Kohlehydrate:
33g
Aktualisiert:
12. März 2009 23:40:26 MET
gelesen:
2700

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...