Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Spinattorte
Spinattorte
Spinattorte

Autor des Rezepts: kathi

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(2Wertungen)

Beschreibung:
Weitere Bilder - Klicke um größsseres Bild zu sehen
Zusatzbild 1
Spinattorte
Zutaten für 6 Portionen:
450 g Blattspinat, TK
4 Kartoffeln, gekocht und in dünne Scheiben geschnitten
1 Tomate, in Stückchen zerteilt
1 Knoblauchzehe, gepresst
1 Zwiebel, sehr fein gehackt
100 g Crème fraiche
3 Eier
175 ml Sahne
100 g Speckwürfel
- Blätterteig, um eine Springform auszukleiden
15 g Butter, zum Fetten der Form
200 g geriebenen Edamer
- Pfeffer, Salz aus der Mühle
- etw. abgeriebene Muskat
Portionen:
Zubereitungsanweisung

Zunächst einmal die Springform mit einem Pinsel einbuttern. Dann die gesamte Springform mit dem Blätterteig auskleiden, überstehende Reste mit einem Messer abtrennen. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die gekochten Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden. Diese Scheiben auf den Boden der Form verteilen. Etwas Muskat darüber abreiben. Sodann die Zwiebel abziehen, in ganz feine Würfelchen schneiden. Den Blattspinat aus der Packung holen und in einem Topf auf kleiner Hitze auftauen lassen. Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Die Zwiebel in kleine Stücken zerteilen.

Eine Pfanne aufsetzen und die Speckwürfel darin anbraten. Die Zwiebelchen und den Knoblauch hinzutun. Weiter anbraten. Später den Spinat hinzutun, die Tomate ebenfalls. Alles etwas andünsten. In einer Schüssel die drei Eier mit der Sahne, der Crème fraiche sowie dem Edamer vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Spinatmasse etwas erkalten lassen und unter die Käse-Ei-Crème fraiche Masse heben. Nun diese Masse auf die Kartoffeln geben und mit einer Gabel glatt streichen. Den restlichen Edamer auf Spinatmasse geben.

Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen!

Anmerkungen
Gegebenenfalls den übrig gebliebenen Blätterteig in einer Gitterstruktur über die Spinatmasse legen. Siehe Photo.

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
1 Std
Schwierigkeitsgrad:
einfach
Portionen:
sechs Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
3. Juli 2011 11:49:12 MEST
gelesen:
2585

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...