Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Marinierte Pflaumenhälften mit Mascarpone-Orangen-Creme
Marinierte Pflaumenhälften mit Mascarpone-Orangen-Creme

Autor des Rezepts: Kathrin

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(5Wertungen)

Beschreibung:
Weitere Bilder - Klicke um größsseres Bild zu sehen
Zusatzbild 1
Zutatenliste

# 5 gelbe Pflaumen

# 3EL Kaffeelikör

# 20g weißen Zucker

# 2EL Puderzucker

# 250g Mascarpone

# Vanillearoma

# 200ml geschlagene Sahne

# Saft von einer halben Orange

# 6 dünne Orangenscheiben

# etw. dunkle Schokolade

# 50g fein gehackte Haselnüsse

# 50g Haselnusskrokant

Zubereitungsanweisung

Die Pflaumen, waschen, entstielen, halbieren, entkernen. In einem Topf den Kaffeelikör erwärmen(so viel hineinschütten, bis der Boden dünn bedeckt ist). Dann etwas Zucker hineinschütten. Alles gut verrühren und zum Kochen bringen. Die Pflaumenhälften in eine Schüssel legen und mit der heißen Marinade überhießen. Mit einem Decken verschließen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Die Hasenusskerne ganz fein hacken und mit dem Krokant vermischen. Die Mascarpone in einen Messbecher füller. Den Saft der Orange hinzugießen, den restlichen Zucker und Puderzucker unterheben. Das Vanillearoma hinzugeben. Alles mit einem Schlesinger verrühren, bis eine feste Masse entsteht. Die Sahne seperat aufschlagen.

Nun die Pflaumenhälften aus dem Kühlschrank holen. Den Likör abgießen und die Hälften in der Haselnuss-Krokant-Mischung panieren. Danach in eine Auflaufform setzen und in den Backofen schieben (50 Grad Celsius, ca. 10 Min.). Die Schokolade im Wasserbad erwärmen und Dessertteller bereitstellen.

Die Sahne unter die Mascarpone-Creme heben und in einen Spritzbeutel mit Sahnetülle füllen. Dann jeweils drei Pflaumen auf den Teller setzen, mit der Schkolade beträufeln und mit der Spritztülle die Orangen-Creme auf die Hälften spritzen. Zum Schluss ein paar dünne Orangenscheiben daneben anrichten und servieren.

 

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
über 2,5 Std
Schwierigkeitsgrad:
normal
Portionen:
drei Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
12. September 2009 15:22:23 MEST
gelesen:
4705

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Lena Kommentare vorhanden: 2. Januar 2010 01:46:23 MET
Gabs bei mir als Dessert. Es war ein Gedicht!
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...