Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

Neues Rezeptbild?!?

Habt Ihr ein Rezept nachgekocht
und ein Photo davon gemacht,
dann schickt es an webmaster@kochissimo.de und
wir fügen es dem Rezept hinzu.
 
Bitte beachtet die Angaben zum Urheberrecht in den Nutzungsbedingungen.

Gäste

Wir haben 48 Gäste online

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Räucherlachsröllchen
Räucherlachsröllchen

Autor des Rezepts: Kathrin

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(4Wertungen)

Beschreibung:

Super leckere Vorspeise. Am besten auf Feldsalat anrichten!

Weitere Bilder - Klicke um größsseres Bild zu sehen
Räucherlachsrolle
Räucherlachsröllchen
Zutatenliste
# 120 g Blattspinat, tiefgekühlt
# 2 Eier
# Muskat, gerieben
# Salz und Pfeffer
# ¼ Bund Dill
# 100g Doppelrahmfrischkäse
# ¼ Zitrone, unbehandelt (Saft und Schale)
# 130g Lachs, geräuchert
Zubereitungsanweisung

Spinat auftauen lassen.

Elektro-Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Eier trennen. Eigelbe mit 1 Prise Muskat, Salz, Pfeffer und ausgedrücktem Spinat mischen, im elektrischen Alleszerkleinerer pürieren. (Oder Spinat fein hacken, mit Eigelben und Gewürzen mischen.)
Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Spinatmasse heben.
Blech mit Backpapier auslegen. Spinatmasse dünn darauf streichen. Bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen, Backpapier vorsichtig abziehen. Crêpe-Boden mit einem Küchentuch bedeckt auskühlen lassen.
Inzwischen Dill abbrausen, Spitzen hacken. Mit Frischkäse, Zitronensaft und -schale verrühren, salzen und pfeffern. Frischkäsemasse auf dem Crêpe-Boden verstreichen. Mit Lachs belegen und von der Längsseite her fest einrollen. Mit einem scharfen Messer in Scheiben teilen, servieren.

Anmerkungen

Garnicht so schwer, wie es aussschaut!

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
30 Min
Schwierigkeitsgrad:
schwierig
Portionen:
sechs Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
370 kcal./
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
16. Februar 2011 21:19:02 MET
gelesen:
3992

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
aw Kommentare vorhanden: 1. Juli 2009 12:36:06 MEST
Super originell, super lecker!!
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...