Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

Neues Rezeptbild?!?

Habt Ihr ein Rezept nachgekocht
und ein Photo davon gemacht,
dann schickt es an webmaster@kochissimo.de und
wir fügen es dem Rezept hinzu.
 
Bitte beachtet die Angaben zum Urheberrecht in den Nutzungsbedingungen.

Gäste

Wir haben 56 Gäste online

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Tiramisu-Torte
Tiramisu-Torte
Tiramisu-Torte

Autor des Rezepts: mac

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(1Bewertung)

Beschreibung:
Für diese Torte muss man schon ein wenig geübt sein. Wenn Kinder mitessen den Alkohol gegen Kirschwasser und Orangensaft ersetzen! Die Zutatenliste von oben nach unten "abarbeiten"!
Weitere Bilder - Klicke um größsseres Bild zu sehen
Zusatzbild 1
Zutaten für 12 Portionen:
4 Eigelbe
80 g Puderzucker
2 Eiweiß
75 g Mehl
125 g Zucker
1 Zweig/Stiel Zitronenmelisse
100 g Waldbeeren (TK, püriert, passiert)
1 EL Kirschwasser
4 Blätter Gelatine
250 g Waldbeeren (TK)
2 EL Zucker
- Zitronensaft
100 g Waldbeeren (TK)
4 Blätter Gelatine
50 ml Orangensaft
75 g Zucker
1 Bio-Orange (Abrieb)
125 g Mascarpone
330 g Sahne
1 EL Orangenlikör (Grand Manier)
1 Pck. Tortenguss, rot
1 Pck. frische Himbeeren
Portionen:
Zubereitungsanweisung

Zuerst bereitet man den Biskuit vor. Dazu den Ofen auf 180 Grad stellen. Die Eigelbe mit 40g Puderzucker schaumig schlagen und das Eiweiß mit 40g Puderzucker steif schlagen. Die beiden Massen miteinander vermischen und das gesiebte Mehl unterheben. Eine Backform/Einsetzring mit Ø 26 cm. Die Backform mit Backpapier auslegen und den Biskuitteig einfüllen. Den Teig im Ofen 20 Min. backen. Den Teig herausholen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Später mir einem sehr schafen Messer waagerecht halbieren. Nun den Läuterzucker sowie Gelee zubereiten. Dazu den ZUcker in 125 ml Wasser aufkochen. die Melisse darin ca. 5 Min. ziehen lassen. Dann abseiehn und das Beerenpüree sowie das Kirschwasser unterrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Waldbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit dem Zucker und etwas Zitronensaft verfeinern. Die Gelatine tropfnass in einem Topf unter rühren auflösen. Erst die Gelatine mit 2 EL Püree verrühren, dann mit dem übrigen Püree verrühren. Den Einsetzring mit Klarsichfolie auslegen, Gelee vorsichtig hineingießen und alles in den Tiefkühlschrank stellen (mind. 60 Min. frieren!).

Nun wird die Mascarpone-Creme zubereitet. Dazu die Beeren pürieren und passieren sowie die Gelatine einweichen. Den Orangensaft mit Zucker, Orangenschale aufkochen. Die Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Nun nach und nach mit der Mascarpone verrühren. Die Sahne schlagen und unterheben. Zuletzt den Likör und das Beerenpüree unterziehen.

Das Gelee aus dem Tiefkühlschrank holen und die Torte zusammensetzen. Dazu das Gelee aus der Form lösen. Den ersten Biskuitboden auf eine feste Platte setzen und mit dem Läuterzucker bestreichen. Den Boden dann mit dem Einsetzring umstellen. Die Hälfte der Mascarponecreme einfüllen und glatt streichen. Den zweiten Boden aufsetzen, wieder Läuterzucker darauf verstreichen, glatt ziehen. Die übrige Creme darauf verteilen, glätten. Mit einem Tortenkamm über die oberste Schicht gehen. Dann die Torte mind. 2 Stunden in den Gefrierschrank setzen. Vor dem Servieren einige Stunden vorher aus dem Tiefkühlschrank holen und auftauen.

Nun die Verzierung fertig stellen: Dazu den Tortenguss nach Anweisung zubereiten und als Spiegel auf die Creme geben, Den Guss fest werden lassen und ein paar Beeren (am besten feste Himbeeren) verlesen und auflegen. Zusätzlich ein paar Blättchen Melisse auf der Torte verteilen.

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
2 Std
Schwierigkeitsgrad:
schwierig
Portionen:
zwölf Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
10. April 2011 17:15:03 MEST
gelesen:
3313

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...