Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

Neues Rezeptbild?!?

Habt Ihr ein Rezept nachgekocht
und ein Photo davon gemacht,
dann schickt es an webmaster@kochissimo.de und
wir fügen es dem Rezept hinzu.
 
Bitte beachtet die Angaben zum Urheberrecht in den Nutzungsbedingungen.

Gäste

Wir haben 49 Gäste online

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Karotten-Ingwer-Suppe
Karotten-Ingwer-Suppe

Autor des Rezepts: mac

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(2Wertungen)

Beschreibung:
Zutatenliste

# 500g Karotten

# 2 dicke Kartoffeln

# 1 Zwiebel

# 25g Ingwer

# 50g Butter

# 70ml Orangensaft

# 550ml Gemüsebrühe

# Zucker

# Salz und Pfeffer aus der Mühle

# 8 Riesengarnelen

# 1EL Olivenöl

# 1EL Zitronensaft

# 1 Becher Crème légère

# 1 Bd Schnittlauch

Zubereitungsanweisung

Die Möhren dünn abschälen und in grobe Würfel schneiden. Die Kartoffeln abbrausen, schälen und ebenfalls grob würfeln. Die Zwiebel abziehen und grob würfeln. Den Ingwer schälen und in kleine Stückchen schneiden. Die Butter in einem hohen Topf zerlassen. Die Möhren-, Zwiebel-, Kartoffel- und Ingwerstückchen in der Butter mit etwas Zucker andünsten. Die Gemüsebrühe und den Orangensaft. Das Ganze zum Kochen bringen und mit Deckel bei schwacher Hitze ca. einer Viertelstunde köcheln lassen. Nun die Garnelenschwänze auftauen lassen, abwaschen und trocken tupfen. Den Schnittlauch abbrausen und in dünne Röllchen schneiden. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und dünn mit Zitronensaft beträufeln. In der Pfanne die Garnelen braten und auf Spieße ziehen und im Backofen warm stellen.

Die Suppe vom Herd stellen. Die Crème légère hinzufügen und würzen. In eine Küchenmaschine füllen und pürieren. Die heiße Suppe in Teller füllen, den Spieß darauflegen, mit dem Schnittlauch bestreuen und servieren.

Anmerkungen
Mit warmen Baguette servieren!

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
30 Min
Schwierigkeitsgrad:
ganz einfach
Portionen:
vier Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
1. Mai 2010 13:47:55 MEST
gelesen:
3618

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...