Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Himmliche Spitzbuben
Himmliche Spitzbuben

Autor des Rezepts: Filou

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(1Bewertung)

Beschreibung:
   
   
   
   
   
   
   
   
Zutatenliste

4 Eier

500g feines Mehl

200g Zucker

1 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Vanillezucker

200g weiche Butter oder Margarine

Puderzucker zum Bestäuben

Quittengelee (z. B. von Bonne Maman)

Zubereitungsanweisung

Den Backofen auf 170 Grad vorheizen.

Alle Zutaten (bis auf Marmelade und Puderzucker) zu einem Teig zusammenkneten und eine gute Stunde im Kühlschrank kühl stellen. Den Teig danach dünn ausrollen.

Zum Ausstechen benötigt man zwei Ausstecher, beide rund. Man benötigt einen größeren runden (ca. 4 cm Durchmesser) und einen kleineren runden (ca. 1cm Durchmesser) Ausstecher. Zunächst sticht man mit der größeren runden Ausstechform die Kekse aus. Bei der Hälfte der ausgestochenen Kekse sticht man mit dem kleinen Ausstecher innen nochmal aus und backt die Kekse auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech dann ca. 10-12 Min. aus. Das Gelee glatt verrühren nach dem Ausbacken auf die Kekse ohne Loch verteilen. Den Deckel draufsetzen und mit Puderzucker bestäuben.

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
20 Min
Schwierigkeitsgrad:
normal
Portionen:
eine Portion
Sonstige Menge:
ergibt ca. 30 Stk.
Land/Region:
Österreich
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
8. Dezember 2009 23:38:00 MET
gelesen:
2454

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...