Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

 
Vorheriges Rezept
Nächstes Rezept
Drucken
Doppelte Schaumkusstorte
Doppelte Schaumkusstorte

Autor des Rezepts: Kathrin

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(2Wertungen)

Beschreibung:
Ideal zu Kindergeburtstagen oder wenn Lust auf etwas wirklich Süßes besteht!
Zutatenliste

# 1 Tortenboden

# 9 Schaumküsse

# 150ml süße Sahne

# 250ml Magerquark

Zubereitungsanweisung

Zunächst den Tortenboden durchschneiden und das Unterzeil in eine Springform legen. Achtung: Darunter sollte ein festes Brett gelegt werden!

Dann die Waffeln von den Schaumküssen lösen und die Schamkussmasse in einer Rührschüssel mit einer Gabel zerdrücken. Den Quark und die Sahne hinzugeben, alles gut vermischen. Mit einem Löffel die Hälfte der Masse auf den untersten Boden geben und alles gleichmäßig verteilen. Anschließend den zweiten Boden darauf legen und die restliche Masse darauf verteilen. Abschließend die Waffeln mit einem großen Messer klein hacken und auf der Torte verteilen.

Die Torte samt Brett in den Kühlschrank stellen und mind. 2 Stunden durchkühlen lassen. Sobald die Torte fest geworden ist, kann der Tortenring/Springformrand abgelöst werden!

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
2 Std 30 Min
Schwierigkeitsgrad:
einfach
Portionen:
zwölf Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
18. September 2009 16:54:16 MEST
gelesen:
2627

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Lena Kommentare vorhanden: 26. September 2009 14:25:01 MEST
Diese Torte ist wirklich top und einfach zu machen! Sie ist der Renner auf jedem Geburtstag! Wenn man ordentlich Quark hinzugibt, ist sie gar nicht so süß. Außerdem würde ich den Boden relativ zuckerarm machen.
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...