Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

 
Vorheriges Rezept
icon
Drucken
Münsterisches Töttchen
Münsterisches Töttchen

Autor des Rezepts: Kathrin

Bewertung:  Point1Point2Point3Point4Point5

(1Bewertung)

Beschreibung:

 

 

Zutatenliste

# 100g Sellerie

# 2EL Kapern

# 1 Stange Breitlauch

# 2 weiße Zwiebeln, gehackt

# 250g Kalbfleisch

# 250g Rindfleisch

# 70ml süße Sahne

# 1/2 Glas Wein

# Salz, Pfeffer, Thymian

# 2EL Butter

# 1EL Essig

# 1EL Mehl

 

 

 

 

Zubereitungsanweisung

Das Gemüse putzen und in Würfel schneiden. Den Breitlauch in Ringe schneiden. Die Zwiebeln abziehen und in feine Streifen schneiden. Einen Topf mit Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Dann das Fleisch hineintun und auch den Lauch, die Selleriewürfel und alle Gewürze mitkochen.

Alles weich einkochen, mit einer Gabel vorsichtig testen, wann das Fleisch schön weich ist. Sobald es fertig eingekocht ist, alles durch ein Sieb schütten und die Flüssigkeit auffangen. Das Fleisch hinausnehmen und in Würfel schneiden.

Das Mehl in der Butter anschwitzen, 1/4 Liter der aufgefangenen Brühe hinzuschütten und zum Kochen bringen. Die süße Sahne hinzuschütten und mit dem Essig, dem Wein, den Kapern sowie dem Pfeffer abschmecken. Die Zwiebeln anrösten und hinzugeben. Das Fleisch auf Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen.

 

Details ein/ausblenden Rezeptdetails zeigen oder ausblenden
Zubereitungszeit:
45 Min
Schwierigkeitsgrad:
normal
Portionen:
drei Portionen
Sonstige Menge:
Land/Region:
Deutschland
Kosten pro Portion:
Vegetarisches Gericht:
Nein
Laktose frei:
Nein
Diabetisch:
Nein
Gluten frei:
Nein
Kilo-Kalorien:
Kilojoule:
Fettgehalt:
Broteinheiten:
Eiweiß:
Kohlehydrate:
Aktualisiert:
14. Juli 2009 22:06:06 MEST
gelesen:
1761

 

Rezept Bewertung
1 (schlecht) 1
Picture
2
PicturePicture
3
PicturePicturePicture
4
PicturePicturePicturePicture
5
PicturePicturePicturePicturePicture
5 (Sehr gut)

Autor des Kommentars Kommentar
Unregistrierten Benutzer ist das Erstellen von Kommentaren nicht erlaubt. Bitte registrieren Sie sich...