Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

Gäste

Wir haben 70 Gäste online
Kräuter & Gewürze



Curry

Es handelt sich um gelb-braunes Pulver und ist eine Gewürzmischung. In ihr stecken ca. 15 einzelne Gewürze. Die gelbe Farbe erhält die Würzmischung aus der Kurkuma (Gelbwurz).

Man verwendet Curry sehr gerne zu exotischen Reis- und Fleischgerichten sowie zur Herstellung von Saucen. 

 
Knoblauch

Er gilt als eine der ersten Kulturpflanzen überhaupt. Schon vor vielen Jahren galt er hierzulande als eine Heilpflanze, die Cholesterin und Blutdruck senkt. Von der Pflanze verwendet man die Knolle. Man kann sie das ganze Jahr über im Supermarkt erhalten. Sollten sich mal Triebe an der Knolle bilden, so schneide sie immer ab! Frischer Knoblauch schmeckt eher mild, während die getrocknete Variante sehr scharf schmeckt.

Verwandte des Knoblauchs sind der Schlangenknoblauch(Rocambole) sowie der Bärlauch.

Knoblauch verwendet man zu allem, was pikant ist oder pikant schmecken soll. Im Ganzen gebratener Knoblauch passt als Beilage zu Gemüse oder aber zu Kartoffeln. In Scheiben geschniten schmeckt er schärfer. In Europa gibt man ihn an Huhn oder Lamm. Roher und fein zerhackter Knoblauch verleiht Salaten, Tapas und Pestos eine angenehme Würze.

 

Knoblauch

Knoblauch

Der Stoff, der den starken Geruch nach Verkostung des Knoblauchs im Atem verursacht, heißt Allicin und kann sich durch Anbraten verringern. Dabei sollte er aber niemals anbrennen!

 
Muskat

Es handelt sich um einen Samenkern, der mattbraun ist. Die Musskatnuss wächst an der der Macis/Muskatblüte. Man verwendet sie bei der Zubereitung von Brühen, Kohlsorten, Kartoffelpüree oder diversen Farcen.

Die Muskatnuss gibt es als walnussgroßen Kern oder gemahlen. Hat man es als Nuss im Haus, so reibt man etwas von ihr in die Speise. 

 
Pfeffer

Generell: Es handelt sich um eine Kletterpflanze. Pfeffer stammt von reifen oder unreifen Beeren. Man unterscheidet die Pfeffersorten in

weiß: Er gehört zu den reifen Beeren und wird bei der Ernte vom Fruchtfleisch getrennt und anschließend getrocknet. Es ist der mildere Pfeffer.

schwarz: Er dagegen stammt von den unreifen Beeren. Das Fruchtfleisch bleibt nach der Ernte vom schwarzen Pfeffer am Gewürz dran, wodurch er mehr Schärfe bekommt.

Szechuan/rot: Er wird reif geerntet und getrocknet.

grün: Er stammt ebenso von den unreifen Beeren und wird in entweder gefriergetrocknet oder aber in Salzlake steriliesiert.

Cayenne: Enstammt einem anderem Gewürz, nämlich den Chilis. Er besteht aus gemahlenen und getrockneten Chilischoten.

 
Piment

Generell gilt Piment auch als Nelkenpfeffer. Kurz bevor die Beeren reif sind, werden sie abgeerntet, getrocknet und gemahlen.

Man verwendet sie gerne bei der Zubereitung von gekochtem Fleisch, Sauerbraten oder Wildgerichten. In der Weihnachtszeit auch gerne in der Bäckerei.

 
Rosmarin

Das Aroma des Rosmarins ist wärmend, pfeffrig, harzig und etwas bitter. Es erinnert im Geschmack an Muskat und Kampfer. Der Geschmack ist außerdem äußerst balsamartig und herb. Man verwendet vom Rosmarinus offincinalis die kleinen nadelförmigen Blätter, Zweige und Blüten.

 

rosmarin_kruterkunde

Rosmarin-Strauch

Man gibt den Rosmarin gern zu Gemüse, welches man am besten in Olivenöl anbrät. In Italien wird Rosmarin häufig zu Kalbfleisch hinzugegeben. Man legt ganze Rosmarinzweige in Marinaden, zu Lammfleisch oder gibt ihn zu Fisch oder Geflügel. Der Rosmarin gibt ein delikates, räucherhaftes Aroma ab. Rosmarin schmeckt auch wunderbar im salzigen oder süßen Gebäck, oder aber in Brot. Mit den jungen Zweigen kann man Olivenöl würzen, indem man es einfach in die Flasche gibt und längere Zeit drinlässt. Rosmarin eignet sich auch hervorragend zur Verzierung.


 
Weitere Beiträge...


 

Wie wäre es heute mit ...?


thumbnail
American Cookies
Bewertet: Noch keine Bewertungen
 
thumbnail
Klassische Fischsuppe
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (3)
 
thumbnail
Frischer Obstsalat
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (1)
 
thumbnail
Safran-Risotto (Risotto alla Milanese)
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (7)
 
thumbnail
Maischolle auf Asiagemüse
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (1)
 
thumbnail
Franz. Schokoladensauce
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (1)
 
thumbnail
Baisertörtchen mit Rhabarber
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (1)
 
thumbnail
Janssons frestelse-Schwedischer Fischauflauf
Bewertet: pointpointpointpointpoint  (2)