Köche online!

Keine

Meld Dich an/ab!


Kostenlos anmelden in nur wenigen Sekunden.

Mach Vanilleeis!

Überrasche Deine Freunde und Verwandten doch mal mit einem leckeren Eis als Dessert oder zu leckeren warmen Waffeln! Kochissimo bietet Dir hier das Grundrezept für einfaches Vanilleeis:

Was Du benötigst

  • 250 ml Sahne
  • 250 ml Milch
  • 5 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Zucker
  • 1 heißes Wasserbad
  • einige Zentimeter in der Spüle stehendes eiskaltes Wasser

So machst Du das Eis

  • Zuerst ritzt Du die Vanilleschote der Länge nach mit einem guten Messer auf und ziehst mit dem Messer über die Schote, um so das Vanillemark herauszuschaben. Dann setzt Du die Sahne mit der Milch in einem Kochtopf auf den Herd, füllst 50 g des Zuckers hinzu sowie die Vanilleschote und das Mark und kochst es auf. Sobald es kocht, nimmst Du die Schote heraus und stellst den Kochtopf von der heißen Herdplatte runter.
  • Den restlichen Zucker (50 g) verrührst Du mit den 5 Eigelb über einem sehr heißem Wasserbad schaumig. Nun schüttest Du die nicht mehr ganz so heiße erstellte Vanillemilch aus dem Kochtopf langsam in die Mischung über dem Wasserbad. Dabei rührst Du immer weiter! Schütte die Vanillemilch langsam hinein und rühre über dem Wasserbad weiter!
  • Ist alles gut verrührt, dann stellst Du die Schüssel mit Deiner Mischung in ein kaltes Wasserbad. Dafür kannst Du auch in Deine Spüle kaltes Wasser laufen lassen, den Topf dann dort hineinstellen und die Mischung auskühlen lassen. Vorsicht: Auch jetzt musst Du weiterrühren!
  • Dann kommt die erkaltete Eismasse in einem Behälter für mindestens vier Stunden in den Tiefkühlschrank. In der Zeit solltest Du ab und zu die Masse umrühren, damit sich auf dem Eis keine Eiskristalle bilden.
  • Nach vier Stunden kannst Du Dein selbst gemachtes Vanilleeis dann servieren. Richte die Eiskugeln doch in einer kleinen Glasschüssel, oder in hohen Trinkbechern an. Dazu nimmst Du am besten einen Eisportionierer und legst ein paar frische Erdbeeren dazu!